Sport

Formel 1: Anonyme FIA-Quelle bringt Weltmeister in die Bredouille / Auch Ecclestone befürchtet Renn-Ausschlüsse für McLaren-Mercedes

Lewis Hamilton nach Zeugenaussage im Zwielicht

Archivartikel

London. Das Reue-Geständnis von Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton bekommt einen faden Beigeschmack. Während Formel-1-Chef Bernie Ecclestone drastische Strafen bis hin zum Ausschluss von Rennen für McLaren-Mercedes wegen der Lügenaffäre nicht ausschloss, berichtete das britische Fachmagazin "Autosport", dass neben dem mittlerweile entlassenen McLaren-Renndirektor Dave Ryan auch Hamilton trotz

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1855 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00