Sport

Eishockey DEL-Chef reagiert mit Unverständnis auf die Aussagen des Adler-Trainers

Liga-Boss Tripcke kontert Gross’ Kritik

Mannheim/Neuss.Nach diesen deutlichen Worten von Adler-Trainer Pavel Gross war klar, dass die Deutsche Eishockey Liga die Kritik nicht kommentarlos hinnehmen würde. „Angesichts der unermüdlichen Anstrengungen der Verantwortlichen und Mitarbeiter in Clubs und Liga in den letzten Monaten ist so eine Aussage völlig unpassend, am Standort Mannheim geradezu undankbar“, sagte DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke dem

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2951 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema