Sport

Schwimmen Florian Wellbrock geht ganz gelassen in seine ersten Wettkämpfe / „20 Prozent Druck und 80 Prozent Vorfreude“

Lockeres Mittagessen vor dem Start

Archivartikel

Gwangju.Weltmeister Florian Wellbrock traf sich zum lockeren Plausch bei Pasta mit der Konkurrenz. Die deutschen Freistil-Staffeln hatten da schon einen Haken hinter das Ziel Olympia-Tickets gemacht. Nach einem gelungenen Auftakt im WM-Becken wollen die Schwimmer die mit zweimal Gold, einmal Silber und dreimal Bronze bereits stattliche Halbzeitbilanz der deutschen Mannschaft weiter verbessern. Die

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3131 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema