Sport

Handball 800 000 Euro auf dem Konto eingegangen

Löwen erhalten Staatshilfe

Archivartikel

Mannheim.Die Bundesliga-Handballer der Rhein-Neckar Löwen haben 800 000 Euro aus dem staatlichen Corona-Hilfspaket für den Sport überwiesen bekommen. Das bestätigte Geschäftsführerin Jennifer Kettemann dieser Redaktion. „Diese finanzielle Hilfe ist für die Clubs in einer Zeit ohne Heimspiele mit Zuschauern überlebenswichtig, um wenigstens für einen gewissen Zeitraum die fehlenden Einnahmen überbrücken

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1381 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema