Sport

Lokalmatadore müssen Federn lassen

Archivartikel

Hockenheim.Die Titelentscheidung im ADAC GT Masters ist vertagt. Die Gesamtführenden Kelvin van der Linde und Patric Niederhauser (Audi R8 LMS) wurden im Samstagsrennen auf dem Hockenheimring nur Neunte. Den Sieg sicherten sich Mirko Bortolotti und Christian Engelhart im Lamborghini.

Alles andere als optimal lief es für die meisten Starter aus der Region. Timo Bernhard mit seinem Pfälzer KÜS

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3346 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00