Sport

Biathlon Simon Schempp gilt bei der WM in Finnland als großer Hoffnungsträger des deutschen Teams

"Mache mir nicht mehr Druck"

Archivartikel

Kontiolahti. Simon Schempp ist der Shootingstar der deutschen Biathleten. Vor den im finnischen Kontiolahti stattfindenden Weltmeisterschaften spricht der 26-Jährige aus Uhingen im Interview über die Anfänge seiner Karriere im heimischen Schützenhaus,.Herr Schempp, Sie treten als größte deutsche Medaillenhoffnung bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Kontiolahti an. Dass Sie es so weit schaffen, war in Ihrer Jugend nicht absehbar . . .

Simon Schempp: Das kann man so sagen. Ich habe daheim in Uhingen mit meinem Vater als Trainer angefangen. Wir hatten damals keine Skirollerstrecke und keinen Biathlon-Schießstand. Und da haben wir ganz

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3062 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema