Sport

400m-Staffel

Mannheimerinnen auf Platz sechs

London.Die deutsche Frauenstaffel über 4 x 400 Meter ist bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London auf dem sechsten Platz gelandet. Ruth-Sophia Spelmeyer aus Oldenburg, Laura Müller aus Rehlingen sowie Nadine Gonska und Hannah Mergenthaler von der MTG Mannheim kamen gestern Abend in 3:27,45 Minuten ins Ziel. Gold holte das überragende US-Quartett in der Jahresweltbestzeit von 3:19,02 Minuten vor Großbritannien (3:25,00) und Polen (3:25,41). Die Staffel von Titelverteidiger Jamaika schied aus. Der Rückstand auf die Medaillenplätze war für Schlussläuferin Mergenthaler bereits zu groß. Vor acht Jahren hatte eine deutsche Staffel bislang zum letzten Mal im Finale gestanden - bei der Heim-WM 2009 in Berlin gab es Platz vier. dpa