Sport

American Football Viernheimer hat es bei NFL-Champion New York Giants in den Kader geschafft / Gute Chancen auf Einsatz im ersten Saisonspiel

Markus Kuhn muss keine Klinken mehr putzen

Archivartikel

New York/Viernheim.Einige bange Stunden musste der Viernheimer Footballprofi Markus Kuhn überstehen, bevor die für ihn erlösende Nachricht kam: Am Freitagabend stand fest, dass sich Kuhn seinen Platz im 53-Mann Kader des amtierenden Super-Bowl-Champions New York Giants gesichert hat.

Nur vier Defensive Tackles haben den Sprung in den Kader der Giants geschafft. Zu erwarten war dies von den beiden

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3290 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema