Sport

Radsport Tagessieg bei der sechsten Tour-Etappe geht an einen Iren / Reifenpanne stoppt Mitfavoriten auf den Gesamterfolg

Martins Mut belohnt, Drama um Dumoulin

Archivartikel

Mûr-de-Bretagne.Der Ire Daniel Martin hat den ausgemachten Favoriten der ersten kleinen Bergankunft der 105. Tour de France die Show gestohlen. Auf der steilen Rampe der Mûr-de-Bretagne war Martin im Finale der sechsten Etappe früh nach vorne gesprungen und hielt seinen Sekunden-Vorsprung bis zum Zielstrich. Zu den ersten Geschlagenen gehörten Pierre Latour (Frankreich) auf Rang zwei vor Altmeister Alejandro

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2560 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00