Sport

Motorrad Am heutigen Samstag ist der 25-jährige Fahrer aus Neckarzimmern beim Acht-Stunden-Langstreckenrennen am Start

Marvin Fritz will in Oschersleben weit nach vorne fahren

Archivartikel

Der 25-jährige Motorradrennfahrer Marvin Fritz aus Neckarzimmern möchte an diesem Wochenende beim Acht-Stunden-Langstreckenrennen im Rahmen der German Speedweek in Oschersleben seinen zweiten Platz vom Vorjahr verbessern. Im Vorjahr hatte der Nordbadener im österreichischen YART Yamaha-Team im Ziel nach acht Stunden und 318 Runden nur 30,587 Sekunden Rückstand auf das siegreiche

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1147 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00