Sport

Basketball Nowitzki zeigt sich über Transfer-Eklat erschüttert

Mavericks verkaufen Star während des Spiels

Archivartikel

Dallas.Ein verrücktes Transfergeschäft hat selbst Dirk Nowitzki auch nach mehr als 20 Jahren in der NBA noch überrascht – und schwer enttäuscht. Während der laufenden Partie gegen die Charlotte Hornets wurde der Abgang seines Kumpels Harrison Barnes bei den Dallas Mavericks bekannt. „Ich saß auf der Bank, als ich es herausgefunden habe“, berichtete der frisch geduschte Nowitzki nach dem 99:93-Sieg

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2256 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema