Sport

Fußball Leverkusen schlägt FC Porto mit 2:1

Mehr möglich für Bayer 04

Archivartikel

Leverkusen.Zwei ungewöhnliche Treffer bei der verrückten Videobeweis-Premiere in der Europa League haben Bayer Leverkusen die Chance auf das Erreichen des Achtelfinales bewahrt. Nach einem Tor mit zweifacher Video-Korrektur von Lucas Alario (29. Minute) und einem Elfmeter-Treffer von Kai Havertz (57.) im zweiten Versuch besiegte der Bundesligist am Donnerstagabend den letztjährigen

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1079 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema