Sport

Leichtathletik

Mihambo fordert mehr Sensibilität

Archivartikel

Heidelberg.Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo (26) setzt sich für eine frühe Sensibilisierung beim Thema Rassismus ein. „Diskriminierung wegen der Hautfarbe ist leider auch heute noch aktuell. Ich fände es gut und angebracht, wenn schon in der Grundschule das Thema einen größeren Stellenwert erhalten würde“, sagte Deutschlands „Sportlerin des Jahres“ dem Magazin „Bunte“.

„Natürlich sind auch

...

Sie sehen 58% der insgesamt 689 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema