Sport

Segelfliegen Piloten des Flugsportclubs Walldürn verfehlen das Treppchen nur ganz kanpp

Mit Rang vier sehr zufrieden

Archivartikel

Die Segelflieger des Flugsportclub Odenwald Walldürn beenden die Bundesligasaison auf dem vierten Platz. Lange Zeit auf Platz drei liegend, mussten sie sich am letzten Rundenwochenende dem LSR Aalen geschlagen geben, welcher ein kleines Wetterfenster für schnelle Flüge nutzt, wohingegen in Walldürn die Hallentore auf dem Flughafen geschlossen blieben.

Die Wertungsflüge für die 19. Runde

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1707 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00