Sport

Handball Auch gegen Schlusslicht Eulen Ludwigshafen verpassen die Rhein-Neckar Löwen den Stimmungsumschwung / Heute Abend in Kristianstad

Mit Zweifeln im Gepäck nach Skandinavien

Ludwigshafen/Mannheim.Oliver Roggisch hatte sich ein Spiel gewünscht, in dem es endlich einmal „60 Minuten fluppt“. Die Partie der Rhein-Neckar Löwen beim ersatzgeschwächten Tabellenletzten Eulen Ludwigshafen bot sich dafür irgendwie an, denn die Friesenheimer waren auf dem Papier eigentlich der perfekte Aufbaugegner, um das angekratzte Selbstvertrauen der Badener wieder etwas aufzupolieren – schließlich stehen im

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3794 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema