Sport

Biathlon Quartett zeigt sich von kurzfristigem Ausfall Laura Dahlmeiers unbeeindruckt und holt Silber / Heute Chancen im Sprint

Mixed-Staffel begeistert bei WM-Auftakt

Archivartikel

Östersund.Nach dem traumhaften WM-Start fiel sich das deutsche Silber-Quartett im Schneetreiben von Östersund erleichtert in die Arme. Wenig später standen die Biathleten Vanessa Hinz, Denise Herrmann, Arnd Peiffer und Benedikt Doll auf dem Siegerpodest und genossen ihren Coup mit der Mixed-Staffel. „Das ist voll geil und unglaublich. Ich freue mich extrem“, sagte die frühere Langläuferin Herrmann. Die

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2933 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema