Sport

Tennis Oranienburger beeindruckt in Hamburg

Molleker hat große Ziele

Archivartikel

Hamburg.Den bislang größten Erfolg seiner noch jungen Karriere beging Rudolf Molleker (Bild) bereits im Stile eines abgezockten Champions. Als er im Erstrundenspiel gegen den spanischen Tennis-Veteran David Ferrer den Matchball verwandelt hatte, blieb Deutschlands große Nachwuchshoffnung ganz cool. Kein Fall auf die Knie, kein lauter Schrei – der erst 17 Jahre alte Oranienburger guckte einfach

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2225 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00