Sport

Automobilsport Mehrere Piloten aus Schefflenz gingen in Venusberg im Erzgebirge an den Start

MSC-Pilot Max Weber holt einen tollen dritten Platz

Archivartikel

Beim dritten Halt der Maxxis Cross Country Meisterschaft (GCC) in Venusberg/Erzgebirge zeigte sich das Wetter von der besten Seite. Wieder gab es ein volles Starterfeld mit mehr als 600 Piloten, verteilt auf 22 Klassen, darunter waren auch die Piloten des Motorsportclubs Schefflenz am Start.

Trotz der starken Regenfälle in der letzten Woche war die Strecke sehr trocken und es musste

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3940 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00