Sport

Verbandsliga Nordbaden: Wenig FV-Freude / TSV kaum zu retten

Mund abputzen und weiter

Archivartikel

Michael Fürst

Stephan Braun saß nach dem Schlusspfiff des Odenwald-Tauber-Duells zwischen dem FV Lauda und dem TSV Buchen auf dem Boden und starrte ins Leere. Hinzu trat sein Mannschaftskollege Ahmet Yenisen und tätschelte dem FV-Verteidiger sanft den Kopf herum. Und ihr Trainer Dr. Sebastian Schneider sagte: "Jetzt gehen die Leute wieder nach Hause und sagen: Das war nix!" Daneben

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3430 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00