Sport

Tennis

Murray wankt in Wimbledon

Archivartikel

London.Olympiasieger Andy Murray hat das Wimbledon-Aus gerade noch abwenden können. Der Hoffnungsträger auf den ersten britischen Titel seit 77 Jahren drehte gegen Fernando Verdasco (Spanien) einen 0:2-Satzrückstand und gewann nach 3:27 Stunden 4:6, 3:6, 6:1, 6:4, 7:5. Im Halbfinale trifft der Schotte am Freitag auf Jerzy Janowicz, der mit einem 7:5, 6:4, 6:4 gegen seinen Landsmann Lukasz Kubot als

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1106 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00