Sport

"Napoleon" erneut gefordert

Archivartikel

Experten hatten damit gerechnet, dass Ari Vatanen die doppelte Anzahl an Stimmen bekommen würde - nun aber gewann Jean Todt mit einem geradezu erdrutschartigen Sieg die Wahl zum FIA-Boss. In der Generalversammlung des Welt-Automobilverbandes hat sich offenbar rechtzeitig die Erkenntnis durchgesetzt, dass doch der Franzose der kompetentere Mann für die FIA-Spitze ist. Schließlich hat der

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1082 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema