Sport

Fußball-Verbandsliga Nordbaden: Nach drei Niederlagen lechzt der FV Lauda im Heimspiel gegen die SG HD-Kirchheim wieder nach einem Erfolgserlebnis

Negativserie soll beendet werden

Archivartikel

Der FV Lauda erwartet in der Verbandsliga Nordbaden am morgigen Samstag um 14.30 Uhr im heimischen Tauberstadion die SG Heidelberg-Kirchheim.

Nachdem gegen Neckarelz nach zwei Erfolgen das erste Heimspiel verloren wurde, will die Elf von Trainer Dragan Tesanovic nach insgesamt drei Niederlagen in Folge die Negativserie beenden. Da die Kirchheimer mit sieben Pluspunkten gegenüber sechs

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2663 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00