Sport

Motorsport In Bühlertann geht die Maxxis-Cross-Country-Meisterschaft in ihre letzte Runde / Die offizielle Meisterehrung findet am Sonntag direkt nach den Rennen statt

Noch einmal Staub und jede Menge röhrende Motoren

Archivartikel

Dieses Wochenende ist Bühlertann einmal mehr Austragungsort für das Finale der Maxxis-Cross-Country-Meisterschaft (GCC) 2018.

Eine lange spannende Saison geht auf die Zielgerade. Bisher sind nur in wenigen Klassen die Meisterschaften entschieden, somit wird es auch sportlich nochmal höchst interessant. „Bühlertann ist jedes Jahr ein toller Abschluss“, so Serienmanager Christian Hens.

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2212 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00