Sport

Basketball s.Oliver Baskets kassieren in Bonn die erste Niederlage in dieser Saison / In der Schlussminute betritt Constantin Ebert erstmals das Bundesliga-Parkett

Ohne Ehrgeiz und Wille funktioniert es nicht

Archivartikel

Telekom Baskets Bonn - s.Oliver Baskets 103:79 (25:15, 26:17, 24:22, 28:25)

Würzburg: Dru Joyce 19 Punkte/1 Dreier, Cameron Long 16/1, Brendan Lane 15 (7 Rebounds), Seth Tuttle 8/1, Lamonte Ulmer 6, Joshiko Saibou 5/1, Ruben Spoden 3/1, Maurice Stuckey 3/1, Max Ugrai 2, Sebastian Betz 2, Constantin Ebert.

Gleich zwei Serien sind für die s.Oliver Baskets am 6. Spieltag der Beko

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3841 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00