Sport

Fußball Früherer deutscher Nationalkeeper arbeitet als Torwart-Ausbilder im Nahen Osten

Oliver Kahn trainiert Saudis

Archivartikel

Leverkusen.Die Ansetzung erspart Oliver Kahn einen Interessenskonflikt. Die WM-Generalprobe von Weltmeister Deutschland gegen Saudi-Arabien am Freitag (19.30 Uhr) in Leverkusen überträgt die ARD. Somit wird ZDF-Experte Kahn nicht in Verlegenheit kommen, über die Torhüter seines Arbeitgebers ähnlich hart und unbarmherzig urteilen zu müssen wie nach dem Champions-League-Finale über Liverpools Loris

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2184 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00