Sport

Tennis

Osaka gewinnt in Osaka

Archivartikel

Osaka.Die Japanerin Naomi Osaka hat ihr Heimspiel in Osaka gewonnen. Die zweimalige Grand-Slam-Turnier-Siegerin setzte sich am Sonntag im Finale der WTA-Veranstaltung gegen die Russin Anastasia Pawljutschenkowa klar mit 6:2, 6:3 durch und feierte damit eine perfekte Woche in ihrer gleichnamigen Geburtsstadt.

Pawljutschenkowa hatte am Samstag im Halbfinale Angelique Kerber mit 6:3, 6:3 bezwungen. Damit verpasste die deutsche Nummer eins ihre zweite Final-Teilnahme in diesem Jahr deutlich. Beim mit 823 000 Dollar dotierten Hartplatzturnier in Osaka wurde Kerber zum zweiten Mal von Interimscoach Dirk Dier betreut, der auch Trainer beim deutschen Tennis-Meister Grün-Weiss Mannheim ist. 

Zum Thema