Sport

Biathlon

Peiffer nimmt es gelassen

Archivartikel

Kontiolahti.Nach den Geister-Rennen in Nove Mesto sind beim vorletzten Biathlon-Weltcup der Saison im finnischen Kontiolahti Zuschauer bisher zugelassen. „Wir können eh nichts daran ändern, ob Zuschauer zugelassen sind oder nicht. Deswegen nehme ich’s, wie es kommt“, sagte Franziska Preuß, die in Tschechien mit Platz zwei im Massenstart ihr bestes Saisonergebnis eingefahren hatte.

In Kontiolahti starten die Männer am Donnerstag (15.30 Uhr/ARD und Eurosport) mit dem Sprint. Dort sei es „eh - auch mit Zuschauern - entspannt. Es sind relativ viele Russen anwesend, ansonsten ist es eher ruhig“, sagt Arnd Peiffer. Lucas Fratzscher kehrt ins Team zurück. dpa

Zum Thema