Sport

Handball: Rhein-Neckar Löwen verlieren bei TuS N-Lübbecke nach desolater Vorstellung mit 26:31 (10:16)

Peinliche Blamage in Ostwestfalen

Archivartikel

Marc Stevermüer

Lübbecke. Und es passierte ihnen schon wieder. Eine weitere Blamage wie in Berlin wollten die Rhein-Neckar Löwen in der Handball-Bundesliga unbedingt vermeiden. Doch nur zehn Tage nach dem Desaster in der Hauptstadt leisteten sich die Badener den nächsten Ausrutscher. Beim Aufsteiger TuS N-Lübbecke verloren die Gelbhemden gestern Abend mit 26:31 (10:16).

"Mir fehlen

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2285 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00