Sport

Fußball 1. FC Kaiserslautern bestätigt die Trennung von Trainer Sascha Hildmann / Traditionsverein vor dem nächsten Umbruch

Pfälzer Schleudersitz

Archivartikel

Kaiserslautern.Der 1. FC Kaiserslautern ist nach der vollzogenen Trennung von Sascha Hildmann wieder einmal auf Trainersuche. Wie der krisengeplagte Fußball-Drittligist am Montag mitteilte, wurde der 47-Jährige mit sofortiger Wirkung freigestellt. Über den Nachfolger machte der Club keine Angaben. Im Gespräch als Interimscoach ist der bisherige Co-Trainer Alexander Bugera. Auch Hans Werner Moser, Trainer der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3118 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema