Sport

Landesliga Herren der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim gehen mit Zuversicht in die neue Saison / Premiere gegen Aufsteiger TV Brühl / Runderneuerter Kader

Platz in der vorderen Hälfte darf es schon sein

Archivartikel

Trotz starker Gegenwehr musste die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim nach zweijähriger Zugehörigkeit Ende der letzten Saison aus der Verbandsliga absteigen. Somit geht das Team von Trainer Martin Keupp nun wieder in der Landesliga Nord auf Punkt- und Torejagd.

Die neue Umgebung ist der HSG nicht völlig unbekannt, dennoch lässt sich nur schwer eine Prognose für den Rundenverlauf stellen,

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4038 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00