Sport

Fechten Die Säbel-Damen und die Herren-Degen-Mannschaften werden jeweils Achte

"Podestplatz war greifbar"

Archivartikel

Ohne Medaille, aber mit positiven Ansätzen verlief der fünfte Tag der Junioren-WM in Dead Sea (Jordanien). Im Damensäbel überwanden Anja Musch (Künzelsau), Ann-Sophie Kindler (Eislingen) und Lisa Freudenberger (Tauberbischofsheim) in ihrem Auftaktgefecht Großbritannien knapp mit 45:43. Im Viertelfinalegefecht mussten sie dann eine 37:45-Niederlage gegen den späteren Weltmeister Italien

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2253 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00