Sport

Eishockey Mannheims Verteidiger Moritz Seider gibt Nationalmannschaftsdebüt bei WM-Generalprobe gegen die USA

Positive Erkenntnisse trotz 2:5

Archivartikel

Mannheim.Spiel verloren, Selbstvertrauen gewonnen: Die Weltmeisterschaft kann für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft kommen. Zwar misslang die Generalprobe für die am Freitag in der Slowakei beginnenden Titelkämpfe, das DEB-Team zeigte am Dienstag beim 2:5 (2:1, 0:1, 0:3) gegen Turniermitfavorit USA vor 13 000 Zuschauern in der ausverkauften SAP Arena aber eine verheißungsvolle Leistung. „Es war

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4333 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema