Sport

Schwimmen DSV-Athleten bereiten sich in Japan akribisch auf Olympia 2020 vor

Proben für den Ernstfall

Archivartikel

Kumamoto.Mehr als 600 Tage, bevor in Tokio das olympische Feuer entzündet wird, ist das Ringespektakel für die deutschen Schwimmer schon einmal ganz nah. Ex-Weltmeister Marco Koch, Rücken-Ass Christian Diener und ihre Kollegen proben in Japan für den Ernstfall. „Wir wollen schon mal sehen, wie die Bedingungen sind und ob alles da ist, was wir brauchen“, sagt Chefbundestrainer Henning

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2588 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00