Sport

Formel 1 Von den 134 000 Zuschauer beim Grand Prix in Mexiko kann der Hockenheimring nur träumen

Rätselraten um das deutsche Desinteresse

Archivartikel

Mexiko-Stadt.Knapp neun Monate bleiben dem Hockenheimring noch für seine Formel-1-Fiesta. Von Verhältnissen wie am Wochenende auf dem Autódromo Hermanos Rodríguez in Mexiko-Stadt können die Verantwortlichen dort aber nur träumen. Gerade mal rund 52 000 Zuschauer zog es 2014 an den Kurs im Badischen - Negativrekord.

"Es ist schade, dass in den letzten Jahren immer weniger Menschen zusehen, obwohl es

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2726 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00