Sport

Tennis Nach der Niederlage gegen Serena Williams 2016 geht Angelique Kerber heute weitaus selbstbewusster ins Wimbledon-Finale

Raus aus Steffi Grafs Schatten

Archivartikel

London.Diesmal soll Angelique Kerbers Wimbledon-Wunder wahr werden, der Grand-Slam-Coup über Serena Williams gelingen. Mit dem Lerneffekt nach dem grandiosen, aber verlorenen Endspiel vor zwei Jahren will es die Kielerin heute (15 Uhr, ZDF und Sky) gegen die nun junge Mutter besser machen. Mit einem weiteren Sieg auf dem Heiligen Tennis-Rasen will sie sich zur ersten deutschen Wimbledonsiegerin seit

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3855 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema