Sport

Eishockey

Rieder auf Probe bei Calgary Flames

Archivartikel

Mannheim/Calgary.Tobi Rieder hat das Kapitel NHL noch nicht abgehakt. Der Eishockey-Stürmer, der in den vergangenen Wochen immer wieder mit dem Deutschen Meister Adler Mannheim in Verbindung gebracht worden war, absolviert als Probespieler das Camp der Calgary Flames. Mit guten Trainingsleistungen möchte sich der 26-Jährige für einen Platz im Kader des kanadischen Clubs empfehlen.

Der gebürtige Landshuter war seit dem Auslaufen seines Vertrags bei den Edmonton Oilers zum Ende der vergangenen Saison vereinslos. Mit Devante Smith-Pelly sowie Zac Rinaldo, die sich ebenfalls als Probespieler beweisen dürfen, hat der Angreifer bei den Flames harte Konkurrenz im Kampf um einen festen Vertrag. Dass Rieder nun beim Traditionsclub aus der westkanadischen Provinz Alberta vorspielt, bedeutet nicht, dass er nicht doch in Mannheim landen könnte. Bleibt ein NHL-Engagement aus, könnte er immer noch bei den Adlern landen. cr

Zum Thema