Sport

Reaktionen Suspendierung stößt auf ein geteiltes Echo / US-Anti-Doping-Chef fordert komplette Sperre / OSP-Leiter Strigel begrüßt Mut der Wada

„Rote Karte ist logische Konsequenz“

Archivartikel

Berlin/Mannheim.Die Reaktionen auf die Entscheidung der Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) gehen weit auseinander. Einigen sind sie zu lax, andere begrüßen die Suspendierung, während wieder andere die Strafe für zu hart halten.

Daniel Strigel (Leiter des Olympiastützpunktes Rhein-Neckar in Heidelberg): „Ich finde es gut, wenn die Wada anfängt, mutig zu sein, weil das nicht zuletzt für die Top-Athletinnen

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2894 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema