Sport

Fußball

Russland hält an Strategie fest

Archivartikel

Moskau.Nach der 0:1-Niederlage gegen Argentinien will die russische Fußball-Nationalmannschaft an ihrem Kurs festhalten und sich in der WM-Vorbereitung mit Top-Mannschaften messen. "Wenn wir etwas erreichen wollen, dann müssen wir gegen solche starken Gegner bestehen", sagte Nationaltrainer Stanislaw Tschertschessow. Nur wenn Russland regelmäßig gegen stärkere Teams antrete, könne die Sbornaja die

...

Sie sehen 56% der insgesamt 719 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00