Sport

Golf Finanzministerium lässt Bewerbungschancen steigen

Ryder Cup steuerbefreit

Archivartikel

ST. Leon-Rot.Die deutsche Bewerbung um den Ryder Cup 2022 ist ihrem Ziel einen großen Schritt nähergekommen. Das Bundesfinanzministerium wird den Organisatoren des weltweit größten Golf-Events eine Steuererbefreiung gewähren, wie Marco Kaussler, Leiter der Bewerbung der RC Deutschland GmbH, am Rande des Solheim Cups in St. Leon-Rot bestätigte. Bei einer Sitzung der Finanzbehörden der Länder und des

...
Sie sehen 33% der insgesamt 1198 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00