Sport

Leichtathletik Nach Babypause und Autounfall will die Kugelstoßerin ihren dritten EM-Titel

Schwanitz – die Stehauffrau

Archivartikel

Berlin.Christina Schwanitz ist nicht nur eine starke Frau, sondern formuliert auch kräftig. „Das Gehirn wird im Moment beschissen und muss glauben, das alles ganz ist“, sagte die 32 Jahre alte Titelverteidigerin nach dem Einzug ins Kugelstoß-Finale bei der Leichtathletik-EM in Berlin. Der Autounfall vor gut zwei Wochen hat der Chemnitzerin doch mehr zugesetzt, als sie zunächst eingestehen wollte.

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2573 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00