Sport

Fußball: Bundestrainer Joachim Löw muss trotz der Trauer um Enke die Planungen für das Länderspiel gegen die Elfenbeinküste vorantreiben

Schwieriger Spagat zwischen Trauer und Alltag

Archivartikel

Hamburg. Von Normalität ist auch Joachim Löw immer noch weit entfernt, doch der Bundestrainer muss zunehmend die Balance zwischen Trauer und neuen Aufgaben finden. Während die Spieler um Kapitän Michael Ballack über einen ganz persönlichen Abschied von Robert Enke in Form eines Abschiedsspiels nachdachten, arbeiteten Löw und Teammanager Oliver Bierhoff gestern im Hintergrund bereits an den

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2658 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00