Sport

Schießen Schützensportverband startete 25-Meter-Pistolen-Runde

SG Wertheim verliert gegen Limbach

Archivartikel

Eingeteilt in die Verbands-, Landes- und Regionalklasse bilden auch heuer wieder 48 Vereinsmannschaften den Teilnehmerumfang der bisherigen landesweiten Sportpistolenrunde des Badischen Sportsdchützenverbandes. Nun, der erste dezentral ausgetragene Wertungskampf fand jüngst statt, und dabei ergaben sich nachstehende Best- und Mannschaftsplatzierungen: In der Verbandsklasse belegen die Mannschaften der Vereine SV Eschelbach, SV Limbach, SSV Weinheim und SC Wolfartsweier Platz eins der Eröffnungstabelle. Mit den Landesklassisten KKS Hambrücken, SSV Helmstadt, SGi Mosbach II und SV Sandhofen sind die Bestplatzierten dieser Wettkampfgruppe genannt. Und in der Regionalklasse führen die Vereinsmannschaften des SV Altheim, SV Hirschburg, SC Mörsch und KKS Stebbach das jeweilige Tabellenfeld an.

Verbandsklasse Ost

SV Limbach – SG Wertheim 1673:1657 Ringe; SG Buchen - KKS Stein am Kocher 1584:1584 Ringe; Tabelle: 1. SV Limbach (1673 Ringe); 2. SG Wertheim (1657 Ringe); 3. SG Buchen (1584 Ringe); 4. KKS Stein am Kocher (1584 Ringe)

Landesklasse Ost

KKS Hüffenhardt – KKS Allfeld 1528:1514 Ringe; SGi Mosbach II – SV Limbach II 1592:1546 Ringe; Tabelle: 1. SGi Mosbach II (1592 Ringe); 2. SV Limbach II (1546 Ringe); 3. KKS Hüffenhardt (1528 Ringe); 4. KKS Allfeld 1(514 Ringe).

Regionalklasse Ost

SV Altheim – SG Buchen II 1524:1488 Ringe; SVG Schefflenz – KKS Hüffenhardt II 1473:1465 Ringe; Tabelle: 1. SV Altheim (1524 Ringe); 2. SG Buchen II (1488 Ringe); 3. SVG Schefflenz (1473 Ringe); 4. KKS Hüffenhardt II (1465 Ringe). gm