Sport

Volleyball

Sieg über Belgien, Bangen um Grozer

Archivartikel

Berlin.Die deutschen Volleyballer haben auch ihr zweites Vorrundenspiel in der Olympia-Qualifikation gewonnen und können für das Halbfinale planen. Die Mannschaft des italienischen Trainers Andrea Giani bezwang am Montagabend in der Berliner Max-Schmeling-Halle Belgien mit 3:0 (25:18, 25:23, 26:24). Einen Tag nach dem 3:0 zum Auftakt in Gruppe A gegen Tschechien konnten sich die Deutschen noch einmal steigern. Georg Grozer war mit 20 Punkten erneut bester deutscher Angreifer, musste aber mit einer Wadenverletzung vorzeitig vom Feld. Seine weiteren Einsätze sind ungewiss.

Mit einem Sieg im letzten Vorrundenspiel an diesem Dienstag (20.10 Uhr/Sport1) gegen den EM-Zweiten Slowenien zieht Gianis Team sogar auf jeden Fall als Erster ins Halbfinale ein. Nur der Turniersieger qualifiziert sich für Tokio im Sommer. dpa

Zum Thema