Sport

Fußball: Eintracht-Trainer holt zum Rundumschlag aus und attackiert Vorstandschef Bruchhagen

Skibbes Frust entlädt sich

Archivartikel

Alexander Müller

Frankfurt. Im Juni, bei seiner Amtsübernahme in Frankfurt, hatte Michael Skibbe noch Aufbruchstimmung im Eintracht-Lager verbreitet: "Wir haben eine gut zusammengestellte Mannschaft mit großem Potenzial", meinte der 44-Jährige damals. So würde es der gebürtige Gelsenkirchener heute ganz bestimmt nicht mehr formulieren.

Das 0:4 bei Bayer Leverkusen, nach der

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2520 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00