Sport

Biathlon Noch Luft nach oben nach den Rennen in Antholz / Frauen-Staffel wird Zweite

Skijäger laufen sich für WM in Slowenien warm

Archivartikel

Antholz.Expertin Laura Dahlmeier blickt den anstehenden Titelkämpfen im Februar optimistisch entgegen, obwohl Deutschlands Biathlon-Team den dritten Saisonsieg bei der WM-Generalprobe knapp verpasst hat. „Es tut vielleicht auch ganz gut, wenn man Zweiter wird, dann weiß man, es ist vielleicht noch die eine oder andere Stellschraube zu drehen für die WM. Und trotzdem gibt es schon sehr, sehr viel

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3015 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema