Sport

Leichtathletik Über 8500 Starter beim Dämmermarathon

Spannung auch ohne Rekordjagd

Archivartikel

Mannheim.Wenn heute Abend pünktlich um 19 Uhr der Startschuss für den 15. SRH Dämmermarathon fällt, stellt sich wohl kaum die Frage nach einem neuen Streckenrekord. Da die Organisatoren in diesem Jahr bewusst auf die Einladung von Top-Athleten aus den ostafrikanischen Läufer-Nationen verzichten, dürfte die im Vorjahr von Edwin Kosgei (Kenia) aufgestellte Bestmarke von 2:15,54 Stunden kaum in Gefahr

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1660 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00