Sport

Sportjurist Michael Lehner befürchtet Vereinssterben

Weinheim.Michael Lehner liebt den Sport und hat sich als Jurist auf die Besonderheiten in diesem Lebensbereich spezialisiert. Im Interview mit dieser Redaktion bezieht der 66-Jährige Weinheimer Stellung zu aktuellen Streitthemen, kritisiert die Sonderstellung der Fußball-Bundesliga und plädiert dafür, neben Doping auch stärker gegen den Missbrauch von Kindern und Jugendlichen

...

Sie sehen 3% der insgesamt 15243 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema