Sport

Olympia Bei den Jugend-Winterspielen in Lausanne gehen 1872 Athleten an den Start – das ist ein Rekord

Sprungbrett für Talente

Archivartikel

Lausanne.Die dritten Olympischen Jugend-Winterspiele in Lausanne sind vom schweren Unfall einer Eiskunstläuferin bei den Proben für die Eröffnungsfeier überschattet worden. IOC-Präsident Thomas Bach konnte wenige Stunden vor Beginn der Zeremonie immerhin Entwarnung geben. Der Gesundheitszustand der 35-jährigen in Deutschland lebenden Russin sei stabil, berichtete er auf einer Pressekonferenz am

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3171 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema