Sport

Handball Nach ihrer Rückkehr gehört die gebürtige Mannheimerin zum Stamm des Nationalteams / Heute Vorrunden-Abschluss gegen die Niederlande

Svenja Hubers langer Weg zum WM-Glück

Archivartikel

Leipzig.Im Teamhotel der deutschen Handballerinnen herrscht mal wieder Hochbetrieb. Nach dem überzeugenden 24:9-Sieg gegen China und vor dem letzten und entscheidenden Vorrundenspiel gegen die Niederlande (heute, ab 17.45 Uhr live bei Sport1) sind Bundestrainer Michael Biegler und seine Spielerinnen begehrte Gesprächspartner für den Medientross. Auch Svenja Huber steht den anwesenden Journalisten Rede

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4209 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00