Sport

Radsport Peter Sagan gewinnt die 2. Etappe der Tour de France vor dem heutigen Mannschaftszeitfahren / Degenkolb-Team legt Protest ein, Kittel mit Defekt

Tag zwei und Gelb geht an den Weltmeister

Archivartikel

La Roche-sur-Yon.Der im Zielsprint hart bedrängte John Degenkolb saß traurig im Teambus. Davor skandierten zwei Dutzend Fans: „Peter Sagan, Peter Sagan“. Der exzentrische Weltmeister, der bei der Siegerehrung eine Motocross-Brille mit der Aufschrift „100 Prozent“ trug, feierte in La Roche-sur-Yon währenddessen ausgelassen das Gelbe Trikot. Marcel Kittel war frustriert über die verpasste Chance. Knapp acht

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2431 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00